FAQ
Was ich noch wissen wollte...

An welchen Tagen bieten Sie Abendessen an?

An den Behandlungstagen von Montag bis Freitag können Sie unsere Bio-Vitalküche genießen.

Wo liegt Bad Kohlgrub?

Bad Kohlgrub liegt etwa 1 Autostunde von München entfernt, zwischen Murnau und Oberammergau in den Ammergauer Alpen und der Zugspitzregion.

Warum werden nicht täglich Moorbäder verabreicht?

Das dickbreiige Alpin-Hochmoorbad ist eines der tiefenwirksamsten und zugleich intensivsten Heilmittel. Damit eine herz-kreislaufschonende Verträglichkeit gegeben ist, werden diese nur an den sogenannten "Moorbadetagen" Montag/Mittwoch/Freitag verabreicht. Eine Naturmoorpackung mit Alpin-Hochmoor kann dagegen täglich durchgeführt werden.

Sind Sie beihilfeberechtigt?

Unser Kurhotel ist als staatlich anerkannter Kurbetrieb beihilfeberechigt und zugelassen für ambulante Vorsorgekuren.

Kann ich trotz Bluthochdruck Moorbäder nehmen?

Das Alpin-Hochmoor hat zugleich blutdruckregulierende Wirkung, bei Bluthochdruck wirkt sich dies blutsenkend aus. Die Behandlungsdetails werden im Rahmen des Gesundheits-Check durch den Heilpraktiker detailliert festgelegt.

Können wir im Bademantel alle Therapieeinrichtungen erreichen?

Sämtliche Therapien werden im Haus verabreicht. Die Einrichtungen sind bequem im Bademantel erreichbar.

Haben Sie genügend Parkplätze am Haus?

Ja, Sie finden zahlreiche Parkplätze direkt am Hotel.

Wo ist die nächste Bahnstation?

Bad Kohlgrub hat zwei Bahnstationen. Der "Hauptbahnhof" ist etwa 10 Gehminuten entfernt. Die nächste Haltestelle "Kurhaus Bahnhof" ist in ca. 5 Gehminuten vom Hotel erreichbar.